Alle Artikel mit dem Schlagwort: Herausforderungen2

Zu Herausforderung #2: Kirche nahe bei den Menschen

Menschennah zu sein, das ist keine neue Herausforderung, die glaubensreich erfunden hat, sondern eine, der sich Kirche schon immer stellen musste. Eine Herausforderung zu der sie sich – in Zeiten der Sinnsuche und Sinnentleerung vieler anderer Bereiche des Lebens – erst recht positionieren muss. Menschen-nah. Das Wort an sich sagt schon, worum es hier eigentlich geht: Um Menschen und um die Nähe zu ihnen. Dabei…

Kommentare 0
Blog

Ist die Landeskirche zu deutsch? Interkulturelle Herausforderungen angesichts der Flüchtlingswelle

Rekord: 800.000 Menschen werden 2015 in Deutschland Zuflucht und Zukunft suchen. Auch wenn manche von ihnen zurückkehren, beginnen wir erst, die nachhaltigen Veränderungen unserer Gesellschaft durch diese Flüchtlingswelle zu erahnen. Nur „… unserer Gesellschaft“? Auch die Kirche wird sich verändern! Vielerorts werden Gemeinden durch die Herausforderungen der Flüchtlingswelle regelrecht wachgeküsst, erleben auch einen geistlichen Aufbruch. Laut Statistik sind 57 % der Immigranten Christen. Und selbst, wenn…

Kommentare 0
Blog

Zu Herausforderung #4: Inspirations-Räume in der Kirche ermöglichen

Eine der neun Herausforderungen, die wir bei glaubensreich formuliert haben, ist: „Wie können wir der Inspiration Räume schaffen?" Wir haben Holger Pyka, Pfarrer in der Ev. Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide, gebeten zu schildern, wie er mit dieser Herausforderung umgeht. Hier seine Gedanken dazu: Inspiration. Das Wort hat etwas mit Atem zu tun, mit Geist und mit Hauch. Die früheste Begriffsgeschichte führt in die Schreibstuben mittelalterlicher Mönche, wo in kompakter, konzentrierter Stille heilige…

Kommentare 0
Blog