Blog

Ermutigung zur missionarischen Gemeindearbeit

Missionale macht sich auf: Unter dem Motto „Aufmachen“ findet am kommenden Samstag, den 27. Februar 2016 das nächste Missionale-Treffen in der Koelnermesse im Congress-Centrum Ost statt.

Gott macht sich auf zu den Menschen. Wir gehen ihm entgegen. Und machen uns selber auf den Weg. Auf Gottes Zukunft hin. In die Welt. Und zueinander. Vertraute Muster verheißungsvoll verlassen. Unbekannte Pfade glaubensreich betreten. Mit Liebe und Phantasie, mit Kreativität und Mut.

Sich aufmachen ins Fremde: Menschen unter uns, die zu uns in die Fremde aufgebrochen sind. Gemeinden, die sich für Fremde öffnen.
Die Augen aufmachen, die Ohren aufmachen, den Mund aufmachen. „Wie erzählen wir vom Glauben?“ in einer säkularen und multireligiösen Gesellschaft.

Den Kreis aufmachen für neue Begegnungen: wie können sich Gemeinden neu öffnen? Ein Evangelium – das unterschiedlich wahrgenommen, aufgenommen und ausgedrückt wird.

In acht Foren können die Teilnehmenden unter der großen Bandbreite von Themen sowie Referenten und Referentinnen auswählen. Parallel gibt es wieder die Kindermissionale, die zu einer lebendigen Kinderkirche in sehr persönlicher Betreuung einlädt und die Jugendmissionale, die ein umfassendes, kreatives und geistlich profiliertes Aktivprogramm für Jugendliche ab dem Konfirmandenalter anbietet.

Herzlich Willkommen!